Naturheilkundliche Therapien

Nicht invasive Techniken:

Einen wichtigen Fokus lege ich auf:

  • Darmgesundheit / Verbesserung des Mikrobioms / Entlastung des Immunsystems
  • Behandlung bei leaky gut, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Reizdarmbeschwerden, Allergien, Hautproblemen, häufigen Infekten etc.
  • Behandlung des metabolischen Syndroms und seiner Vorstufen
  • Behandlung bei Stresserkrankungen, Schlafproblemen, Burnout Symptomatik
  • Regulationstherapie der zellulären Matrix und des Säure-Base-Haushaltes
  • Begleitung für Frauen bei hormonellen Nöten mit naturidentischen Präparaten
Naturheilkunde-Nahrungsergänzung

Ich erstelle Ihnen schriftlich einen individuellen Einnahmeplan nach der Besprechung erfolgter Laborbefunde und der Anamnese.

Hier arbeite ich mit Pflanzenpräparaten in Form von Tropfen, ätherischen Ölen, Presssäften, sowie hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln verschiedenster Anbieter.

Diese sind in Apotheken, häufig per Versand beim Hersteller oder in Bio- und Naturkostläden erhältlich.

Invasive Techniken:   (Hier wird gestochen.)

  • Infusionstherapien – ich berate Sie über Möglichkeiten und Indikationen
  • Neuraltherapie nach Hunecke
  • Aderlass
  • Narbenentstörung
  • Eigenblutbehandlung

Daneben sind Ernährungsumstellung, Bewegung, ausreichend Wasser und Stressmanagement unverzichtbare Säulen der Naturheilkunde auf die ich größten Wert lege.

Gerne gehe ich auch hier einen Weg mit Ihnen.

Lassen Sie sich be-wegen zu dauerhaften Veränderungen Richtung Gesundheit.