be- geistert!

Alles Lebendige ist in Bewegung. Vom Molekül in der Zelle, durch alle Körpersysteme kommunizierend hindurch, bis hin zu unseren Gedanken, Emotionen und unserem spirituellen Anteil.

Gesundes „bewegt sein“ ist von Balance, Ausgewogenheit und Gleichgewicht gekennzeichnet.

Ist dieses gestört oder verloren gegangen, gibt es Anpassungs- und Regenerationsmechanismen, die in jedem Menschen angelegt sind.

Diese zu aktivieren und zu stärken ist das Ziel aller naturheilkundlichen Behandlung!

Ich sehe die größte Stärke der Naturheilkunde in der Prävention und dem frühen Gegensteuern und Begleiten bei Symptomen und Krankheiten.

Gesund bleiben und aktiv dafür etwas tun ist klug!

Gesund leben in einer in einer ungesunden Umwelt ist möglich und lernbar!

„ Wer keine Zeit hat für seine Gesundheit  wird später sehr viel Zeit für seine Krankheiten brauchen!“    (Sebastian Kneipp)

 

be- gründet!

Ich sehe jeden Menschen als einzigartiges Geschöpf, gewollt und geliebt vom Schöpfer.

In meinem Menschenbild und Wertesystem orientiere ich mich an den Aussagen der Bibel und ihrem Zeugnis von Jesus Christus als Retter, Befreier und Heil.

Diese Basis mische ich nicht mit Denksystemen und Behandlungsansätzen anderer Kulturen, Religionen oder energetisch arbeitenden Systemen.

Ich behandle ohne energetische Geräte zur Diagnosestellung oder Therapie, biete keine Akupunktur und Homöopathie an.

…frei werden von reiner Symptomunterdrückung durch viele chemische Medikamente, hin zu gesunder Lebensführung in Eigenverantwortlichkeit, Eigenregie und Selbstkompetenz.

…wählen können im Tempo, den Mitteln, angepasst an die persönliche Zeit, Finanzen und die persönlich individuelle Bereitschaft zur Veränderung.

…eigene Ziele und Teilschritte lernend und informiert erreichen.

Das  bedeutet aktiv heraustreten wollen aus persönlichen Komfortzonen und Bequemlichkeit ebenso wie heraustreten wollen aus der Panikzone und lähmenden Opferhaltungen, denn in all diesen Bereichen geschieht keinerlei Veränderung.

…unrealistische Ziele erkennen und verabschieden können, neue realistische Ziele finden.

 

„Mache die Dinge so einfach wie möglich – aber mache sie nicht einfach“    Albert Einstein

…sie sind es meistens auch nicht.

be- freit!

So entsteht für mich Gesundheit!

Chaos (Schmerzen, Stagnation, Hilflosigkeit) als Chance sehen –

Krisen in Kraft durchschreiten – und dafür körperlich gerüstet werden –

Frust in Frieden  verwandeln – Akzeptanz erlangen / Annehmen was ist.

…aus negativen Teufelskreisen

Postivspiralen entwickeln

Philosophie

be- grenzt!

Ich bin Therapeutin! Ich bin kein „Ersatz“ für Ärzte oder Fachärzte.

Ich arbeite seit mehr als 25 Jahren mit Menschen, die gesundheitliche Probleme verschiedenster Art und Schwere haben, in Not sind oder Extremsituationen durchleben.

Dies bietet mir kostbares Erfahrungswissen und ich weiß um Grenzen!

Viele hundert Stunden an Ausbildungen, Fortbildung, Fachliteratur und Kollegenaustausch lassen mich auf wachsendem Niveau  fachübergreifend und verknüpfend denken und handeln.

Ich sehe mich nicht als Spezialistin eines Bereiches, sondern breit und vielseitig aufgestellt in meinen fachlichen und therapeutischen Kompetenzen.

An Grenzen ist es mir wichtig, Sie an vertrauenswürdige Spezialisten weiter zu verweisen. Ich berate Sie gerne!

Häufig bedarf es verschiedener Werkzeuge und Fachleute in Kombination, um mit dem Wunderwerk Körper-Seele- Geist, bei großer Schieflage, wieder ins Lot zu kommen.

Ich denke nicht „gegen“ oder reflexhaft „alternativ“ zu Schulmedizin, sondern komplementär, ergänzend und präventiv. Beratung ist für mich unersetzlich!

Gerne arbeite ich mit Ärzten und anderen Therapeuten kollegial zusammen.

 

Denn „die Wissenschaft hat festgestellt“:

„Multifaktorielle Probleme benötigen multimodale Therapiekonzepte.“

Oder „nichtwissenschaftlich“ ausgedrückt:

„Gut ist es einander zu haben – denn keiner trägt das Leben allein!“     Friedrich Hölderlin